A- A+
Die BLZK informiert - Ihr Zahnarzt berät

Themen in einfacher Sprache

Die Zunge richtig reinigen

Sie sollten auch die Zunge jeden Tag putzen. Denn das beugt Krankheiten vor. Sie können eine Zungenbürste oder einen Zungenschaber benutzen.

So klappt der Zahnarztbesuch reibungslos

Vergessen Sie Versichertenkarte und Bonusheft nicht. Planen Sie genug Zeit für die Anfahrt zur Praxis ein. Was Sie noch tun können, damit der Zahnarztbesuch gut klappt.

Richtig Putzen mit der Dreikopfzahnbürste

Eine Dreikopfzahnbürste ist praktisch für Menschen, die ihre Hände nicht gut bewegen können. Mit dieser Bürste kann man drei Seiten der Zähne gleichzeitig putzen.

Erste Hilfe-Tipps bei einem Zahnunfall

Bei Kindern kann schnell ein Zahnunfall passieren. Auch beim Sport werden manchmal Zähne verletzt. Wie leistet man richtig Erste Hilfe?

Hilfsmittel für die Mundpflege im Alter

Hilfsmittel können die Mundpflege im Alter erleichtern. Es gibt zum Beispiel Dreikopfzahnbürste, Griffverstärkung und Prothesenbürste.

Patiententelefon der bayerischen Zahnärzte

Die bayerischen Zahnärzte bieten eine gemeinsame telefonische Beratung an. Sie ist für gesetzlich und privat versicherte Patienten. Wann und wie Sie sich beraten lassen können.

Telefonsprechstunde der BLZK – 01805 211 366

Die Bayerische Landeszahnärztekammer bietet für Patienten eine Telefonsprechstunde an. Die Beratung findet einmal pro Woche statt und ist kostenlos.

Zahnseide richtig benutzen

Es ist wichtig, auch zwischen den Zähnen zu putzen. Für die Zahnzwischenraumreinigung gibt es Hilfsmittel wie Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten.

Zahngesund essen und trinken

Gesundes Essen ist auch gut für die Zähne. Bestimmte Lebensmittel können den Zähnen aber auch schaden. Was bei einer zahngesunden Ernährung wichtig ist.

Pflegetipps für Zahnersatz

Zahnersatz sollte man genauso gründlich wie echte Zähne reinigen. Was bei der Pflege von herausnehmbarem und festsitzendem Zahnersatz wichtig ist.

Welche Arten von Zahnersatz gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Zahnersatz. Zum Beispiel wird Zahnersatz mit Implantaten im Kiefer befestigt. Sie können Kronen, Brücken, Teil- und Vollprothesen tragen.

Zähneputzen mit der KAI-Technik

Die KAI-Technik ist besonders gut für Kinder geeignet. Sie können sie sich gut merken. Wie die KAI-Technik funktioniert.

VOILA_REP_ID=C1257FBC:002D4540