Die BLZK informiert - Ihr Zahnarzt berät
A- A+

Warum sollte man zusätzlich zum täglichen Zähneputzen die Zunge reinigen?

Die Zungenreinigung verringert die Bakterienbelastung im Mundraum und hat dadurch auch einen wichtigen Einfluss auf die Entstehung eines schlechten Mundgeruchs (Halitosis). Für die Zungenreinigung werden spezielle Schaber und Bürsten angeboten. Die gewöhnliche Zahnbürste ist dafür weniger geeignet. Die herausgestreckte Zunge wird in mehreren Bahnen „abgefahren“, wobei das Schließen der Augen den Würgereiz verringert. Sehr wichtig ist ein sanftes schonendes Vorgehen, da die Zunge leicht verletzt werden kann.

VOILA_REP_ID=C1257FBC:002D4540