Die BLZK informiert - Ihr Zahnarzt berät
A- A+

Bis zu welchem Alter kann man kieferorthopädisch behandeln?

Eine kieferorthopädische Behandlung ist in jedem Alter möglich. Die Zahnstellung kann während des gesamten Lebens verändert werden, sofern die Zähne noch fest im Kiefer verankert sind. Eine gezielte Steuerung des Kieferwachstums ist jedoch nur während der Wachstumsphase möglich. Bei Erwachsenen dauert die Behandlung etwas länger, da die Kieferknochen nicht mehr so flexibel sind wie in jungen Jahren.

VOILA_REP_ID=C1257FBC:002D4540